Darkness Life


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Twilight - Tremble for my beloved

Nach unten 
AutorNachricht
Darkness
Admin


Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 01.02.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Twilight - Tremble for my beloved   Fr Feb 05, 2010 1:26 am



Wie alles begann
Die 17-jährige Isabella (auch Bella genannt) Swan zieht von Phoenix
zu ihrem Vater Charlie nach Forks, damit ihre Mutter Reneé mehr Zeit für sich und
ihren neuen Ehemann Phil hat. In Forks findet Bella schnell neue Freunde, sehr zu
ihrer Verlegenheit auch einige Jungen, die schon bald um ihre Aufmerksamkeit wetteifern.
Doch besonders fällt ihr der geheimnisvolle und hübsche Edward Cullen auf, der ihr
zunächst völlig aus dem Weg geht, allerdings bei ihrem nächsten Treffen freundlich
mit ihr redet. Auch seine Adoptivgeschwister Alice, Emmett, Jasper und Rosalie gehen
ihr aus dem Weg. Bei einem Autounfall wird Bella nur durch Edwards erstaunlich schnelle
Reaktionsfähigkeit und Kraft gerettet. Stutzig geworden, fordert sie eine Erklärung von
ihm, er weicht ihrer Frage jedoch aus und überlässt es ihr, die Antwort zu finden.


[/cnter]

[center]Volterra im Jahre 2006
,,Irgendwann werden wir sie bei uns haben“ murmelte Aro und dachte an
den letzten Tag zurück, wo Alice, Edward und Bella in seinem Thronsaal
standen. Er begehrte die Gaben von Alice und Edward Cullen, doch noch
mehr interessierte ihn Bella, ein Mensch der gegen alle Vampirgaben immun
ist. Wenn sie erst ein Vampir ist wird sie der größte Fang der Volturi sein.
Ein Lachen schallte durch die Gänge des Palastes, denn Aro wäre nicht Aro,
wenn er nicht schon wieder einen Plan hätte. Seine Gedanken drehen sich
nicht nur alleine um Isabella Swan, nein, er wollte Carlisle davon überzeugen
sich wieder den Volturi anzuschließen, dieses Mal mit seiner ganzen Familie.
Ansonsten würde Aro dafür sorgen, das diese Familie zerbricht.



Was zuletzt geschah
Eines Tages springt Bella, teils zum Vergnügen, teils um die Stimme von
Edward zu hören, von einer Klippe. Sie ertrinkt beinahe, wird aber von Jacob gerettet.
Als sie nach dem Klippensprung nach Hause zurückkehrt, findet sie dort Alice
vor. Durch ein Missverständnis denkt Edward, dass Bella tot sei, und fährt nach Volterra
in Italien. Diese Stadt gehört den Volturi, mächtigen Vampiren,
die praktisch die königliche Familie der Vampirwelt sind. Edward will sie so stark reizen, dass
den Volturi keine andere Wahl bleibt, als Edward zu töten, da er ohne Bella nicht mehr leben will.
Alice erfährt von diesen Plänen und teilt sie Bella mit. Sie fahren nach Italien, um Edward zu
retten. Edward beschließt, sich an einem belebten Platz in der Sonne zu zeigen. Dies
würde die Volturi dazu veranlassen, Edward zu vernichten, da sie der Meinung sind, Menschen
dürfen nichts von Vampiren wissen – erst recht nicht in ihrer Stadt. Obwohl Bella Edward
noch rechtzeitig davon abhalten kann, seinen Plan auszuführen, werden sie und Alice von
drei Vampiren zu den Volturi geführt. Nachdem Alice den Volturi durch eine ihrer Visionen
zeigt, dass Bella von den Cullens in naher Zukunft in einen Vampir verwandelt werden wird,
werden sie laufen gelassen.
Wieder zu Hause in Forks angekommen, lässt Bella, zum Missfallen Edwards, die Cullens
über ihre Sterblichkeit abstimmen. Fünf der sieben Cullens stimmen dafür, dass Bella in
einen Vampir verwandelt und damit zu einem Teil ihrer Familie gemacht wird. Edward und
Rosalie stimmen dagegen. Carlisle verspricht Bella, sie am Ende des Schuljahres (wenn sie
nicht mehr bei Charlie wohnt, da dieser die Verwandlung sonst mitbekommen würde) zu
verwandeln. Die Tatsache, dass die Vampire die Feinde der Werwölfe sind, macht eine
Freundschaft zwischen Jacob und Bella unmöglich, was vor allem Bella schmerzt, da Jacob
während Edwards Abwesenheit immer für sie da war. Doch Bella schwört sich, einen Weg zu
finden, um ihren besten Freund zu behalten.


Facts:
(*)Wir sind ein NC 17 Board, d. h. User unter 18 Jahren sind hier unerwünscht
(*)Das RPG ist angelehnt an die Twilight - Saga von Stephanie Meyer und wir spielen nach dem zweiten Band "Biss zur Mittagsstund", also im Jahre 2006
(*)Edward, Alice und Bella sind aus Volterra zurück
(*)Jacob versucht Bella für sich zu gewinnen
(*)Fremde Wölfe verbreiten Angst und Schrecken
(*)Charaktere, die in den Büchern bereits gestorben sind, können nicht mehr gespielt werden

Zum Forum
Freie Charaktere
Boardregeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thevampirediaries.forumieren.org
 
Twilight - Tremble for my beloved
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dunkle Seiten - Twilight Line - laufend
» Twilight Zone-Unwahrscheinliche Geschichten (1959-1964)
» Plagiatvorwurf gegen Stephenie Meyer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkness Life :: PARTNER & FREUNDE :: Partnerforen :: Twilight-
Gehe zu: