Darkness Life


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bonnie Bnnett

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Bonnie Bnnett   So Feb 07, 2010 3:42 pm

THE PERSONAL THINGS

Vollständiger Name: & Bonnie Bennett

Rufname/Spitzname: & Keine

Alter: & 13.03.1993 also 17 Jahre alt

Wohnort: & Mystic Falls

Beruf: & Schülerin der Mystic Falls High School

Status: & Single

THE FAMILY AFFAIR

Familie:

& Joanna Bennett
Joanna ist meine Mutter und wie eine gute Freundin zugleich! Wenn ich Probleme habe kann ich immer zu ihr kommen! Natürlich gibt es auch manchmal Ärger und es fliegen die Fetzen aber am Ende ist der Streit meistens vergessen! Sie kümmert sich um mich und meine Schwester und ich liebe sie sehr! Leider sehen wir sie nicht oft da sie sich von meinem Dad getrennt hat! Aber ich versuche sie oft zu besuchen!

& Matthew Bennett
Matthew ist mein Vater und meistens unter der Woche nicht da, weil er arbeiten muss! Ich verstehe mich trotzdem gut mit ihm auch wenn mir öfters der Bezug zu ihm fehlt obwohl meine Schwester undich bei ihm leben seit sich unsere Eltern getrennt haben! Wenn er da ist kümmert er sich immer um meine kleine Schwester und mich aber ich bin aus dem Alter raus die Wochenenden, mit meiner Familie verbringen zu wollen! Aber lieben tu ich meinen Dad natürlich trotzdem!

& Lakesha Bennett
Kesha meine kleine Schwester und Klette! Ise eifert mir gerne nach und nervt mcih oft, aber dennoch streiten wir uns selten! Wenn überhaupt nur dann wenn sie ständig mit will! Aber jeder Samstagmorgen gehört ihr und wir unter nehmen etwas, wodurch sie mir dann wieder eine Woche Ruhe lässt! Ich bin immer für sie da, denn Blut ist einfach dicker als Wasser und irgendwann wird sie mal einen richtige Lady!

& Sarah Pope
Sarah ist meine Großmutter mütterlicher Seite und wohnt auch in Mystic Falls! Sie leibt es viel zu erzählen und ich höre ihr gerne zu auch wenn ich sie manchmal für etwas verrückt halte! Durch sie weiß ich jedoch dass bei uns irgendwo nach ihrer Meinung das Hexenblut von Salem in uns fließt! Auch wenn ich ihr anfangs nicht glauben wollte so hat sie mich überzeugt denn was ich Momentan so durchlebe würde diese Geschichte bestätigen!


THAT'S WHAT I AM

Charakter:

Ich glaube das ist gar nicht so schwer da ich eher leicht gestrickt bin! Meine Familie und meine Freunde sind mir das wichtigste im Leben! Sie können sich immer auf mich verlassen und zu mir kommen wenn sie Probleme haben, denn ich werde für sie da sein! Ich bin weder ruhig noch total ausgeflippt, aber irgendwo dazwischen bei einem guten Mittelmaß! Natürlich bin ich aber auch nicht immer leicht und manchmal geht mir mein Temperament durch und ich werde bockig! Aber wer hat nicht solche Tage? Manchmal handle ich auch leichtsinnige oder überschnell und verletze andere dadurch! Das tut mir allerdings immer sehr leid und ich versuche es immer gut zu machen! Wenn es aber mal zu einem Streit kommt, scheue ich nicht davor zurück und sage meine Meinung! Ich muss nicht immer im Mittelpunkt stehen aber eine gewisse Aufmerksamkeit fordere ich dann doch irgendwo und irgendwann! Spaß stehe auch hoch oben bei mir und ich unternehme gerne viel mit meinen Freunde! Langeweile kommt nur selten auf und wenn wird sie zu einem gemütlichen Abend umgewandelt! In manchen Situationen neige ich dazu etwas dickköpfig zu sein und poche auf mein Recht! Sollte ich aber wissen das ich im Unrecht bin wurde ich nie so reagieren! Sollte ich mich doch mal geirrt haben, was nicht selten vorkommt gebe ich es auch zu! Woran es liegt das ich Fremden gegenüber immer etwas misstrauisch bin weiß ich nicht genau! Ich versuche zwar immer offen auf sie zu zugehen aber das funktioniert nicht immer, da mir der Erste Eindruck von einer Person wichtig ist! Natürlich ziehe ich es vor die anderen besser kennen zu lernen aber mein Gefühl hat mich noch nicht oft getäuscht! Reine Erbsache*schmunzel* Aber im Grunde genommen denke ich ein sehr freundlicher, offen und hilfsbereiter Mensch zu sein der manchmal seine Macken hat!

Aussehen:
Mein Aussehen? Ich versuche es einfach mal und fange damit an da ich ca. 1.68 groß bin und schlank. Obwohl ich schlank bin habe ich an den richtigen Stellen meine weiblichen Rundungen und bin damit zufrieden! Ich habe mandelförmige, grüne Augen die von meinen langen Wimpern umrandet werden. Meine Lippen sind voll und meine Nase ist denke ich auch ganz okay! Meine Haare sind lang, gelockt dunkelbraun bis schwarz und reichen mir bis zur Mitte meines Rückens! Da ich nicht so die große Friseurin bin trage ich sie meist offen! Mein Kleidungsstil variiert ständig, von elegant, bis sportlich, sexy verrucht bis Mauerblümchenstyle! Ich weiß wie ich meine Figur betonen kann und denke Modesicher aufzutreten! Was will ich also mehr?

Wissend:
Ich weiß nicht alles aber gewiss, glaube ich an solche Wesen, denn meine Großmutter erzählt mir oft von ihnen! Auch wenn ich nicht daran glauben möchte, so ganz kann ich nie behaupten dass es sie nicht wirklich gibt! Es gibt einfach ein Gefühl in mir das mir sagt das es sie wirklich gibt!

MY HISTORY

Lebenslauf:
Ich war die Erstgeborene der Familie Bennett und erblickte 1993 das Licht der Welt. Unspektakulär und wie jedes andere Kind wuchs ich in einer normalen Familie auf! Ich hatte eine schöne Kindheit und bekam viel Liebe von meinen Eltern! Ich lernte früh sprechen und laufen und besuche mit 3 Jahren schon den Kindergarten! Ich eckte meist nirgendwo an außer ich hatte meine bockige Phase! Als ich mit sechs in die Schule kam, kam meine kleine Schwester Kesha zur Welt!

Sie war so lein und drei Wochen zu früh aber ich freute mich unheimlich über meine Schwester! Hätte ich gewusst was die nächsten Jahre auf mich zukam, hätte ich wohl darum gebettelt das meine Eltern sie weg gegeben hätten aber Spaß beiseite! Wir waren einfach eine glückliche Familie und auch in der Schule ließ es gut als bei meiner Schwester ein angeborener Herzfehler festgestellt wurde und sie krank wurde! Meine Eltern waren sehr traurig und hatten Angst und auch mir ging es nicht gut! Natürlich wurde ich zur Nebensache da sich meine Eltern und Kesha kümmer mussten aber ab diesem Zeitpunkt war ich oft bei meiner Großmutter.

Ich fand es toll denn sie verwöhnte mich wo es nur ging und erzählte mir immer alte Geschichten unserer Familie! Wie zum Beispiel diese das wir aus einer Hexenfamilie aus Salem abstammten! Zu diesem Zeitpunkt waren es alles nur Märchen aber das sollte sich später ändern! Ich freundete mich besser denn je mit Elena an, die auch mit mir in den Kindergarten gegangen war! Gemeinsam wurden wir dickste Freundinnen und gingen gemeinsam zur Schule, spielten und wurden auch gemeinsam älter!
Meiner kleinen Schwester ging es bald besser und sie wurde behandelt, doch die Ehe meiner Eltern scheiterte an dieser Last! Mein Vater war zu oft unterwegs und meine Mutter fühlte sich allein gelassen!

Jedenfalls lief die Schule immer ganz gut und meine Schwester ging auch bald in die Schule! Als sich dann unsere Eltern trennten, entschieden die beiden das wir bei unserem Vater bleiben sollten, damit wir nicht von unserer gewohnten Umgebung weg mussten und es war eine gute Entscheidung! In dieser Zeit ging es mir jedoch schlecht aber Elena war immer für mich da und ich war ihr so dankbar dafür! Jedes Jahr schweiste uns mehr zusammen und jeder Liebeskummer wurde geteilt! Unser Freundeskreis war auch derselbe und eigentlich konnte man uns schon von je her wie Schwestern sehen! Langsam begriff ich auch nun die Geschichten von meiner Großmutter und hielt sie für verrückt!

Gemeinsam mit Elena besuche ich nun die High School. In der Schule trat ich dem Cheerleadingteam bei und fand ein neues Hobby! Aber dann änderte sich alles an einem Tag! Vor einem Jahr starben Elenas Eltern bei einem tragischen Autounfall! Sie und ihr Bruder zogen zu ihrer Tante und machten eine sehr schwere Zeit durch! So wie sie war ich Tag und Nacht für sie da und weinte und lachte mit ihr! Mittlerweile geht ihr es etwas besser! Aber so toll sich auch alles anhört, passierte vor wenigen Wochen etwas das mich sehr beunruhigte! Ich sah eine Vision die auch wenige Stunden später eintrat! Als ich das meiner Großmutter erzählte, erzählte sie mir abermals die Geschichten die sie kannte und so verrückt es auch klang schien wirklich Hellesehen in der Familie zu liegen! Das ist ein ganz schön großer Schock! Ich weiß noch nicht wie ich damit umgehen soll aber mittlerweile beschäftige ich mich doch mehr mit diesem Thema da sich diese Visionen häufen und auch eintreten! Sollte ich das wirklich können werde ich mich dieser Aufgabe stellen!

Meine Eltern und meine Schwester wissend davon nichts! Die einzige die es weiß ist Elena, die mich wahrscheinlich schon für total bekloppt hält! An der High Scholl hat sich jedoch auch vieles geändert und wir haben Neuzugänge bekommen! Stefan Salvatore, ja der Typ der sich voll in Elena verschossen hat! Aber so sehr ich mich für sie freue aber das Gefühl das etwas Schlimmes passieren wird lässt mich nicht los! Und ich glaube, das all die komischen Dinge, die Momentan passieren erst der Anfang sind…..


OTHER INFORMATIONS

Avatarperson: & Kathrin Graham

Charakterabgabe: & Ja.

[Steckbrief- und Setabgabe: & Nein.

Regeln gelesen und akzeptiert: & Ich habe die Regeln gelesen und akzeptiert!

Bestätigung, das du mindestens 18 Jahre alt bist: & Ich bin älter als 18.

Zweitcharakter: & Nein
Nach oben Nach unten
 
Bonnie Bnnett
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Toy Bonnie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkness Life :: BE ONE OF US :: Profile :: Menschen-
Gehe zu: